Verhütungspanne

Verhütungspanne – Die Pille Danachcropped-img_6243.jpg

Die Pille Danach ist rezeptfrei in allen deutschen Apotheken erhältlich.
Täglich tauchen neue Fragen im Apothekenalltag auf.
Hier habe ich alle Fragen zur Notfallverhütung beantwortet.

  1. Wann muss ich die Pille Danach einnehmen?
  2. Ich habe die Pille vergessen.
  3. Ich habe die Pille Danach eingenommen.
    Wann soll ich meine Antibaby-Pille wieder einnehmen?
  4. Muss ich nach der Pille Danach trotz Antibabypille zusätzlich verhüten?
  5. Kann die Pille danach als normales Verhütungsmittel genutzt werden?
  6. Welche Fragen muss ich in der Apotheke beantworten?
  7. Kann ich alle vier Wochen die Pille Danach einnehmen?
  8. Verhindert die Pille Danach in jedem Fall eine Schwangerschaft?
  9. Wie oft darf man die Pille Danach maximal einnehmen?
  10. Ich hatte in der Pillenpause ungeschützten Sex. Muss ich jetzt die Pille Danach einnehmen?
  11. Ich habe ein Baby bekommen und nehme z.Z. keine Pille. Muss ich nach Einnahme der Pille Danach weiter verhüten?
  12. „Ich habe die Pille 20.00 Uhr eingenommen. 22.00 Uhr habe ich Alkohol getrunken. Wirkt sie trotzdem oder brauche ich die Pille Danach?“
  13. Wie wirkt die Pille danach?

1. „Wann muss ich die Pille Danach einnehmen?“

So schnell wie möglich nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr!
Kurz vor dem Eisprung ist das Risiko am höchsten, schwanger zu werden.

Da man diesen Zeitpunkt meistens nicht kennt, sollte man sich die Pille Danach rasch besorgen und gleich in der Apotheke einnehmen.
Die Pille Danach wirkt nur dann, wenn Du sie vor dem Eisprung einnimmst.

 

2. „Ich habe die Pille vergessen.“

Es kommt vor, dass man die Pille vergisst. Bei einer Verhütungspanne ist es deshalb richtig, dass Du den Arzt oder in der Apotheke um Rat fragst. Du kannst eventuell die Pille Danach sicherheitshalber einnehmen.

 

3. „Ich habe die Pille Danach eingenommen.  Wann soll ich meine Antibabypille wieder einnehmen?“

Deine Verhütungspille solltest Du am Folgetag nach Einnahme der Pille Danach weiter einnehmen, bis der Blister aufgebraucht ist. Bis zu Deiner nächsten Periode solltest Du beim Sex zusätzlich Kondome benutzen.

 

4. „Muss ich nach der Pille Danach trotz Antibabypille zusätzlich verhüten?“

Gute Frage! Achtung: Bis zum kommenden Zyklus bist Du nach Einnahme der Pille Danach nicht mehr geschützt, auch wenn Du die Pille weiter einnimmst. Bei weiterem ungeschütztem Sex kann die Pille Danach Dich nicht vor einer möglichen Schwangerschaft schützen.
Deshalb unbedingt zusätzlich Kondome benutzen.


5. „Kann die Pille danach als normales
Verhütungsmittel genutzt werden?“

Die Pille Danach sollte nur als Notfallmaßnahme zum Einsatz kommen. Sie ist auf keinen Fall dafür geeignet, eine Verhütung auf Dauer zu ersetzen.


6. „Welche Fragen muss ich in der Apotheke beantworten?“

In der Apotheke fragen wir:
„Wann hast Du das letzte Mal Deine Tage gehabt?“
„Wann war die Verhütungspanne?“
„Liegt eine Schwangerschaft vor oder stillst Du ein Baby?“
„Welche Medikamente musst Du regelmässig einnehmen?“
„Liegen Allergien oder Unverträglichkeiten vor?“

 

7. „Kann ich alle vier Wochen die Pille Danach einnehmen?“

Wie alle Arzneimittel kann aber auch die Pille Danach gewisse Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten müssen.
Durch eine mehrmalige Einnahme der Pille Danach können Zyklusstörungen auftreten. Die nächste Periode verzögert sich eventuell. Du hast dann auch weniger Kontrolle über Deinen Zyklus.
Mögliche Symptome können Kopfschmerzen, Unwohlsein und Unterleibsschmerzen sein.

Sollte die nächste Menstruation mehr als sieben Tage ausbleiben, ist ein Schwangerschaftstest zu empfehlen. Schwerwiegende Nebenwirkungen treten nicht auf.

Bei bestimmten, oft noch unerkannten Vorerkrankungen kann die Thrombosegefahr erhöht werden.

Im Einzelfall ist es eventuell sicherer, die Pille Danach zu verwenden, als darauf zu verzichten und eine ungewollte Schwangerschaft zu riskieren. Lass Dich von einer Apothekerin oder Ärztin beraten.

 

8. „Verhindert die Pille Danach in jedem Fall eine Schwangerschaft?“

Die Pille Danach verschiebt nur den Eisprung. Ist das Ei schon befruchtet oder ist der Eisprung schon vorbei, bringt die Pille Danach nichts mehr.

 

9. “ Wie oft darf man die Pille Danach maximal einnehmen?“

Eine mehrmalige Einnahme der Pille ist zwar nicht „schädlich“, allerdings können Zyklusstörungen auftreten, das mag Dein Körper nicht. Ausserdem hast Du dann weniger Kontrolle über Deinen Zyklus.
Bei bestimmten, oft noch unerkannten Vorerkrankungen kann die Thrombosegefahr erhöht werden. Im Einzelfall ist es eventuell sicherer, die Pille Danach zu verwenden, als darauf zu verzichten und eine ungewollte Schwangerschaft zu riskieren. Lass Dich von einer Apothekerin oder Ärztin beraten. Siehe Frage 7.

 

10. „Ich hatte in der Pillenpause ungeschützten Sex. Muss ich jetzt die Pille Danach einnehmen?“

Die Hormone der Antibabypille sorgen dafür, dass keine Eizelle heranreifen kann. Deshalb kannst du auch nicht schwanger werden. Meistens macht man nach drei Einnahmewochen eine siebentägige Pillenpause. Danach beginnt der nächste Einnahmezyklus.
Ich kann Dich beruhigen: Du bist auch beim Sex in der Pillenpause geschützt und musst nicht zusätzlich verhüten. Voraussetzung ist, dass Du die Pille entsprechend der Packungsbeilage an allen Tagen und zur gleichen Tageszeit, meistens an 21 aufeinanderfolgenden Tagen, ohne Unterbrechung eingenommen hast.

Außer, es gibt einen speziellen Grund dafür, etwa eine Magen-Darm-Grippe mit Durchfall und Erbrechen die die Wirkung der Pille allgemein beeinträchtigen kann.

Die Pillenpause selbst bedeutet kein Risiko. Mit sieben Tagen ist sie zu kurz, als dass in dieser Zeit eine Eizelle heranreifen und du schwanger werden kannst. In der Pillenpause findet kein Eisprung statt. Damit alles klappt und Du sicher geschützt bist, solltest Du direkt nach diesen sieben Tagen wieder mit der nächsten Pillenpackung beginnen.

 

11. „Ich habe ein Baby bekommen und nehme z.Z. keine Pille. Muss ich nach    Einnahme der Pille Danach verhüten?“

Die Pille Danach wirkt nur einmal. Danach musst Du verhüten.

 


12. „Ich habe die Pille 20.00 Uhr eingenommen. 22.00 Uhr habe ich Alkohol getrunken. Wirkt sie trotzdem oder brauche ich die Pille Danach?“


Wenn Du die Pille regelmäßig am Abend einnimmst und noch in derselben Nacht aufgrund von Alkoholkonsum Erbrechen oder Durchfall bekommst, kann dies dazu führen, dass die Hormone der Pille aus dem Körper entfernt werden, noch bevor sie (vollständig) vom Körper aufgenommen wurden. Die empfängnisverhütende Wirkung ist dann nicht mehr sichergestellt.

 

13. „Wie wirkt die Pille danach?“

Die Pille Danach soll eine Schwangerschaft verhindern. Sie führt nicht zu einem Abbruch, wenn die Frau bei der Einnahme schon schwanger war. Die Pille Danach ist keine „Abtreibungspille“.
Die Pille Danach enthält Hormone, die den Eisprung unterdrücken oder verzögern. Die Spermien sterben ab, bevor eine Eizelle in den Eileiter gelangen und befruchtet werden kann. Wenn die Frau schon schwanger war, oder kommt das Mittel zu spät, wirkt die Pille Danach nicht mehr. Das heisst: Wenn der Eisprung bereits erfolgt ist, die Eizelle sich aus dem Eierstock gelöst hat und sich im Eileiter oder in der Gebärmutter befindet, verhindert die Pille danach weder die Befruchtung der Eizelle noch die Einnistung in der Gebärmutter.

***   ***   ***

Es gibt jeden Tag neue Fragen zur Pille Danach. Ich werde sie hier nach und nach ergänzen.

Uta Signature transparent bw 4

 PS: Falls Du zu diesem Thema Fragen hast, kannst Du sie auch anonym hinterlassen, wenn Du im Namensfeld nur Deinen Vornamen angibst.

Deine Email-Adresse wird selbstverständlich NICHT veröffentlicht.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s